LIEBE ohne Abhängigkeit



Die weibliche Essenz sehnt sich nach Hingabe, Bezogen- und Verbundenheit.
Eine höhere Oktave dieses Sehnens ist: in den Dienst der LIEBE zu treten
Ein schwieriges, sehr komplexes Geschehen, was eine gute Selbstkenntnis, Selbstreflexion und die Auseinandersetzung mit den Schatten der Abhängigkeit erfordert.
In diesem Seminar werden wir klare Unterscheidungen kennen lernen
von der Liebe in ihren Entwicklungsstufen von egozentrischem Bedürftig sein bis zu
freier Hingabe in Liebe.
Mit der Entwicklung der Liebesfähigkeit steigt die Un/-Abhängigkeit.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken