Enneagramm

9 Seelenmuster - 9 Blickwinkel

Das Enneagramm unterscheidet neun verschiedene Persönlichkeitsmuster und beschreibt ihre Beziehungen zueinander. Der Name stammt aus dem Griechischen; ennea ist das griechische Wort für "neun" und gramma bedeutet "Modell".



Realität ist nicht etwas losgelöstes Absolutes, sondern ein Prozess der von der eigenen Wahrnehmung
mit beeinflusst wird. Umso wichtiger ist es zu verstehen wie unsere eigene Wahrnehmung mit ihren persönlichen Filtern funktioniert. Erschafft sie doch ein gutes Stück der Realität in der wir leben. Insbesondere unsere Beziehungs - und Arbeitswelt mit ihren wiederkehrenden Konflikten, die uns im besten Fall wieder auf uns und unsere Wahrnehmung und Einstellung zurückführen und uns auffordern uns weiterzuentwickeln, mehr Perspektiven bewusster einnehmen zu könnnen. Das Enge und gleichzeitig auch die Richtigkeit in unserer Sicht und der der Anderen zu erkennen.
Hier kann uns das Enneagramm helfen. Es ist eine Typologie die 9 verschiedene menschliche Grundmuster der Wahrnehmung, der Entwicklung und Motivation darstellt und uns somit unseren Wahrnehmungsstil aufzeigt, nicht ohne uns dabei auch unsere Potentiale und Entwicklungsmöglichkeiten
aufzuzeigen. Das Seminar ist besonders gut geeignet für Menschen, die sich in sozialen oder therapeutischen Berufen befinden und sich beruflich weiter entwickeln wollen oder auch für Paare, die sich selbst und ihren Partner besser verstehen wollen. Aber natürlich auch für alle Menschen die ihre Selbstreflexion und Kommunikationsformen erweitern möchten.


Einzelne Veranstaltungen


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken